Die Arbeitsgruppe "Demokratie für Kuba" wurde 2003 in Berlin gegründet.Wir setzen uns für die Freilassung der politischen Gefangenen und für die Unterstützung der kubanischen Opposition ein.
http://verbindung-ostberlin-havanna.blogspot.de/
http://lektueren-gegen-das-vergessen.blogspot.de/
http://havana-berlin-connection.blogspot.de/
http://stasi-minint.blogspot.de/
Christliche Befreiungsbewegung /Movimiento Cristiano Liberación

Mittwoch, 23. Februar 2011

40 kubanische Dissidenten festgenommen

HAVANNA: In Kuba sind nach Angaben der Opposition mindestens 40 Dissidenten festgenommen worden. Der Vorsitzende der Kubanischen Menschenrechtskommission sagte, das Regime wolle durch die Festnahmen in Städten wie Havanna, Santiago de Cuba und Guantánamo Protestaktionen zur Erinnerung an den Dissidenten Orlando Zapata verhindern. Zapata war vor einem Jahr nach einem 83-tägigen Hungerstreik gestorben. Sein Tod und der folgende Hungerstreik des Oppositionellen Guillermo Fariñas hatten weltweit Aufsehen erregt und letztlich dazu geführt, dass die Regierung unter internationalem Druck der Freilassung und Ausweisung von 52 politischen Gefangenen zustimmte.

http://www.dw-world.de/dw/function/0,,83389_cid_14870377,00.html


































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.