Die Arbeitsgruppe "Demokratie für Kuba" wurde 2003 in Berlin gegründet.Wir setzen uns für die Freilassung der politischen Gefangenen und für die Unterstützung der kubanischen Opposition ein.
http://verbindung-ostberlin-havanna.blogspot.de/
http://lektueren-gegen-das-vergessen.blogspot.de/
http://havana-berlin-connection.blogspot.de/
http://stasi-minint.blogspot.de/
Christliche Befreiungsbewegung /Movimiento Cristiano Liberación

Freitag, 4. September 2015

"Aquí rige una poderosa Stasi"-Entrevista a Elizardo Sanchez" Hier herrscht eine mächtige Stasi. Ein großer politischer Polizei-Apparat, der die Menschen einschüchtert. Die Bürger werden kontrolliert"


 "Aquí rige una poderosa Stasi..."

Entrevista con el Presidente de la Comisión Cubana de Derechos Humanos y Reconciliación Nacional
Elizardo Sanchez
Fuente: Deutschlandfunk
Autor:
Christoph Heinemann

Contiene grabación original/audio de la entrevista en español



Interview mit 
Elizardo Sanchez, Präsident der kubanischen Kommission für Menschenrechte und nationale Versöhnung.
Deutschlandfunk 

Autor:
Christoph Heinemann

  
Kuba im Wandel:"Hier herrscht eine mächtige Stasi"

Die neue Öffnung Kubas wirke sich nicht auf die innere Lage des Landes aus, sagte der kubanische Menschenrechtler Elizardo Sanchez im Deutschlandfunk. Im Gegenteil: "Die Unterdrückung friedlicher Dissidenten, Frauen und Männer nimmt noch zu." Sanchez verglich das heutige Kuba mit der DDR zu Honecker-Zeiten. 

Elizardo Sanchez im Gespräch mit Christoph Heinemann

Heinemann: Also kurzfristig keine Anzeichen für Veränderungen in Kuba?

Sanchez: Es gibt keine glaubwürdigen Anzeichen. Eher solche für eine Verschlechterung. Die Unterdrückung friedlicher Dissidenten, Frauen und Männer nimmt noch zu. Ich hoffe, dass der Besuch von Papst Franziskus dazu beiträgt, dass die Regierung versteht, dass sie die Lage hier verbessern, und sie dem kubanischen Volk fundamentale Rechte garantieren muss....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.